Parkett - Keltischer Baumkreis

Finden Sie Ihren persönlichen Lebensbaum! Wählen Sie Ihren persönlichen Parkettboden!

 
Für die Kelten waren Bäume heilig und die Bäume galten für sie als Verbindung zwischen Erde und Himmel. Entsprechend dem Geburtsdatum wurden jedem Menschen ein persönlicher Lebensbaum und individuelle Charaktereigenschaften zugeordnet. Als einziger Parkettanbieter  besorgt Ihnen das Boden Outlet Team das Holz Ihres persönlichen Lebensbaumes und fertigt in einer Parkettmanufaktur Ihren persönlichen Parkettboden. Nur im Boden Outlet  bekommen Sie Ihren  Parkettboden - Mehrschichtparkett oder Massivholzboden  basierend auf dem keltischen Baumkreis. Wie die Kelten und die Astrologie, sehen wir darin einen Schlüssel zur Wirklichkeit und zu einem verbesserten Wohlbefinden im eigenen Wohnumfeld.

Keltischer Baumkreis

GESCHICHTLICHER HINTERGRUND


Die keltische Kultur ist sehr alt. Sie lässt sich ca. 2700 Jahre zurückverfolgen und ist auch in unserer heutigen Zeit noch gegenwärtig: in Dichtungen, der Musik und im Baumhoroskop.

Die Kelten waren sehr naturverbunden. Für sie waren die  Bäume heilig und sie galten für sie als Verbindung zwischen Himmel und Erde. Jeder Baumgattung wurden verschiedene Eigenschaften und Kräfte zugeordnet. Der Mensch war nach keltischem Wissen nach dem Bild des Baumes geschaffen: Stark verwurzelt zum Himmel strebend.

Der keltische Baumkalender ist vor 2000 bis 3000 Jahren entstanden. Die Kelten nutzten zur Berechnung ein Jahr, bestehend aus 13 Monaten. Jeder Monat hatte 28 Tage, wobei ein zusätzlicher Schalttag eingeschoben wurde. Der keltische Baumkalender ist auf den ersten Blick nicht einfach zu verstehen. Er umfasst insgesamt 21 Bäume. Nach keltischer Auffassung hat jeder Baum einen dreifachen Aufbau (Wurzel, Stamm und Krone) und besteht aus sieben Teilen (Wurzel, Stamm, Rinde, Geäst, Blätter, Blüten und Früchte). Unsere Vorfahren multiplizierten die Zahlen 3 und 7 und kamen so zu einem Zyklus von 21 Bäumen: Tanne, Ulme, Zypresse, Pappel, Zeder, Kiefer, Weide, Linde, Eiche, Haselbaum, Eberesche, Ahorn, Nussbaum, Esche, Hainbuche, Feigenbaum, Birke, Apfelbaum, Rotbuche, Buche und Olivenbaum. Davon werden vier Bäume (Rotbuche, Buche, Birke, Olivenbaum) nur jeweils einem Tag zugeordnet.

 

 

Gerne senden wir Ihnen kostenlos Ihr persönliches Baumhoroskop!

Korrekte Datumseingabe: TT.MM.JJJJ